Judo-Club Marbach e.V

                    Judo  ein lifetime Sport für Alle     

Erfolge 2018

******************************************************************************************

13.10.2018  Offene Baden-Württembergische Einzelmeisterschaften für Judoka mit körperlicher oder geistiger Behinderung - Elchesheim-Illingen

Christine Tobert vom JC Marbach holt auch 2018 den baden-württembergischen Meistertitel        

 Die offenen baden-württembergischen Landesmeisterschaften für Judoka mit geistiger und körperlicher Behinderung fanden in diesem Jahr wieder in Elchesheim-Illingen statt.

Christine Tobert vom Judo-Club Marbach nahm zum zweiten Mal an diesen Meisterschaften teil. Sie hatte sich im Training bis zuletzt intensiv vorbereitet und sicherte sich unangefochten erneut den baden-württembergischen Meistertitel.



Bei dieser Meisterschaft wird nach Gewichtsklassen und je nach Leistungsfähigkeit der Teilnehmer in drei unterschiedlichen Kategorien gekämpft. So kann ein Kämpfer (Kat. II) z.B. für die gesamte Meisterschaft festlegen, dass er seine Kämpfe ausschließlich im Bodenkampf austrägt. Eine solche Begegnung hatte Christine in diesem Jahr aber nicht. Sie kämpfte in der Kategorie II ausschließlich im Stand

Trainer Volker Stadler gratulierte ganz herzlich zu diesem Erfolg und wird Christine jetzt auf die Deutschen Meisterschaften im Frühjahr 2019 vorbereiten.


*****************************************************************


LEM u 15 am 06.10.18 Hockenheim: Ziel Qualifikation mit 3. Platz erreicht

 

Bei den badischen Einzelmeisterschaften der Altersklasse u 15 in Hockenheim erreichte Maike Gundelsweiler vom Judo-Club Marbach den 3. Platz.

Ihr Ziel, sich für die süddeutschen Einzelmeisterschaften, die am 04.11.2018 in Pforzheim stattfinden, zu qualifizieren hat sie damit erreicht. 

*****************************************************************

u 15 am 22.09.2018 in Lörrach

Maike Gundelsweiler ist südbadische Vizemeisterin 

und ist damit für die Badische Einzelmeisterschaft am 06.10.2018 in Hockenheim qualifiziert

*****************************************************************

Judo Club Marbach bei Meisterschaft und Turnier erfolgreich  

 

Bei der südbadischen Einzelmeisterschaft der Altersklasse u 10 in Waldshut- Tiengen erkämpften sich die Nachwuchsjudoka vom JC Marbach vordere Plätze. Joel Hemmerle trat in Bestform an und beendete alle seine Kämpfe weit vor Zeitablauf mit klaren Ippon-Siegen, womit er sich den 1. Platz sicherte.                                                                                                            Tim Maier und  Matthias Müller erreichten jeweils den 3. Platz.

 Zum Spagetti-Turnier am 01.07.18 in Pfaffenweiler traten die folgenden Kämpferinnen und Kämpfer in unterschiedlichen Altersklassen an und erreichten die folgenden Ergebnisse:

U 10:

  1. Platz:      Alisa Würstl, Joel Hemmerle und Dustin Schlude
  2. Platz:      Tim Maier und Matthias Müller

U 12:

  3Platz:      Philipp Kiefer

U15:

  1. Platz:      Maike Gundelsweiler
  2. Platz      Justin Juraski   



























*****************************************************************

16.06.2018

Kreiseinzelmeisterschaft u 10 in Konstanz-Dingelsdorf

3x erster Platz für Marbacher Judoka

Von den u10 Einzelmeisterschaften in Dingelsdorf kehrten die drei Judoka Joel Hemmerle, Tim Maier und Matthias Müller vom Judo-Club Marbach sehr erfolgreich zurück. Alle drei errangen den ersten Platz. Joel Hemmerle als Erstling bei den Meisterschaften musste dafür zweimal antreten. In der ersten Runde hatte er durch Kampfrichterentscheid ganz knapp einen Kampf abgeben müssen. Da die anderen Kämpfer im Pool aber alle Punktegleichstand aufwiesen wurde die Begegnung neu ausgekämpft. Joel nahm seine Chance jetzt das Blatt nochmals zu seinen Gunsten zu ändern wahr und bezwang nervenstark und mit überzeugenden Techniken alle seine Gegner vor Zeitablauf. „Die drei waren ein überzeugendes und unschlagbares Trio“ sagt Trainer Volker Stadler dazu. 


                                              vlnr: Joel Hemmerle, Tim Maier und Matthias Müller 


*****************************************************************

05.05.2018

offene Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft u13 in Pforzheim

Am Start waren: 

Gina-Maria Maier - 3. Platz

Maike Gundelsweiler - 5. Platz














Maike Gundelsweiler und Gina-Maria Maier

*****************************************************************

28.04.2018 

Internationale Deutsche Einzelmeisterschaften im G-Judo in Berlin

mit Kämpferinnen und Kämpfern  aus allen Bundesländern, aus Großbritannien, Schottland und den Niederlanden

 

Christine Tobert auf dem 5. Platz


Christine Tobert bei der IDEM in Berlin-Spandau


nach der Siegerehrung mit Trainer Volker Stadler


die Verewigung auf einem T-Shirt wird Aufnahme in das Judo-Museum von Lothar Nest in Berlin finden

http://www.lothar-nest.de/ln0112/lnmuseum3.html


 ****************************************************************

 15.04.2018  Siegeskurs beim Freiburger Pokalturnier

Auf einen erfolgreichen Sonntag kann der Judo Club Marbach heute zurückblicken. Alle vier gestarteten Judoka erreichten eine Platzierung in den vorderen Rängen, gleich zwei erreichten den ersten Platz. Gina-Maria Maier hatte zwar in ihrer eigenen Gewichtsklasse keine Mitstreiterinnen, nahm aber das Angebot zu Freundschaftskämpfen dankend an und stellte ihr Können und damit auch ihre Berechtigung auf den ersten Platz deutlich unter Beweis.

Godsweet A Adongo sicherte sich in den ersten Durchgängen problemlose Siege und hatte nur im Finale einen für ihn sperrigen Gegner, gegen den er aber zum Schluss mit Punktevorteil siegen konnte.

Jeweils den dritten Platz erreichten Lena Lazarevic und Lara Leuca. 


*****************************************************************Maike Gundelsweiler als Neueinsteigerin bei u15 auf Platz 7

 Beim bundesoffenen Pokalsichtungsturnier der u15 startete von den Nachwuchsjudoka des JC-Marbach Maike Gundelsweiler zum ersten Mal in dieser Klasse. In ihrer ersten Begegnung traf sie gleich auf die spätere Gewinnerin, die sie in die Trostrunde schickte. In der Trostrunde konnte Maike sich zunächst über ein Freilos freuen. Den nächsten Kampf entschied sie aber ohne Probleme zu ihren Gunsten. Gegen die später Drittplatzierte musste sie sich aber wieder geschlagen geben und erreichte damit den 7. Platz. „Für den Neueinstieg in die u15 ist das für Maike ein passables Ergebnis; es gilt jetzt die Kampftaktiken weiter zu verfeinern und noch mehr Erfahrung zu sammeln“ so Trainer Volker Stadler dazu.   

                                                        Maike Gundelsweiler

*****************************************************************

u12 mit drei Vizemeistertiteln und einem dritten Platz bei den Badischen Einzelmeisterschaften in Ettlingen

Das Ergebnis das die jungen Judoka vom JC-Marbach bei den Badischen Meisterschaften der u 12 in Ettlingen erzielt haben kann sich sehen lassen.

Lara Leuca, Gina-Maria Maier und Godsweet A Adongo sicherten sich jeweils den Vizemeistertitel, den Lena Lazarevic leider knapp verpasste und auf dem 3. Platz landete.

             Lara Leuca, Gina-Maria Maier und Godsweet A Adongo auf dem 2. Platz,  Lena Lazarevic 3. Platz 

*****************************************************************

24.02.2018 Südbadische Einzelmeisterschaft der u12 in Lörrach

Godsweet A Adongo vom JC Marbach ist südbadischer Judo-Meister     

 Bei den südbadischen Einzelmeisterschaften der u12 in Lörrach regnete es für die Marbacher Judoka Medaillen von Gold bis Bronze. An die Spitze setzte sich Godsweet A Adongo, der sich in der Klasse über 50 kg unangefochten die Goldmedaille sicherte. In der Klasse über 52 kg platzierten sich Lara Leuca auf dem zweiten Platz und Lena Lazarevic auf dem Bronze-Rang. Insbesondere Lara Leuca hat sich bei dieser Meisterschaft mit großem Kampfwillen bis ins Finale vorgekämpft. In der Klasse bis 48 kg nahm Gina-Maria Maier dann noch eine Silbermedaille mit nach Hause. Damit sind alle Marbacher Judoka für die Badischen Meisterschaften am 19.03.18 in Ettlingen qualifiziert. 

















Vlnr vorne: Gina-Maria Maier, Lara Leuca, Lena Lazarevic

Stehend: Godsweet A Adongo 


*****************************************************************

04.02.2018 Kreis-Einzelmeisterschaften u12,u15 und M+F in Markdorf

4 Kreismeister/innen, 2 Vize-Meister/innen und ein 3. Platz 

u 12

A Adongo

Godsweet

1.


Kiefer

Philipp

3.


Lazarevic

Lena

2.


Leuca

Lara

1.


Maier

Gina-Maria

1.


Münch

Maxim

7.

u 15

Gundelsweiler

Maike

2.

Männer/Frauen

Gißler

 Lisa

1.


      Vlnr: Godsweet A Adongo, Lara Leuca, Lena Lazarevic, Lisa Gißler

           Maike Gundelsweiler, Gina-Maria Maier, Maxim Münch 

(nicht mit auf dem Bild: Philipp Kiefer)

********************************************************************************

27.01.2018 Badische Einzelmeisterschaft u18 

und 

28.01.2018 offene Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft u 21

in Pforzheim


 


u18


Lisa Gißler konnte an beiden Terminen starten und obwohl sie mit ihrer Gewichtsuntergrenze in die höhere Klasse bis 70 kg gerutscht ist, sicherte sie sich in beiden Begegnungen den dritten Platz und hat sich  damit sowohl in u18 als auch in u21 für die Süddeutschen Einzelmeisterschaften qualifiziert

u 18