Judo-Club Marbach e.V

                    Judo  ein lifetime Sport für Alle     

Gürtelprüfungen

nächster Termin: Freitag 09.03.2018 17:00 Uhr

25.07.2017

Erfolgreiche Teilnehmer bei der Gürtelprüfung beim Judo Club-Marbach

Kurz vor den Sommerferien stellten sich 9 junge Judoka des JC –Marbach der Kyu-Gürtelprüfung, um ihre in den letzten Monaten unter Trainer Philipp Holzmann erworbenen und vielfach geübten Kenntnisse und Fertigkeiten unter Beweis zu stellen.

Falltechniken, Wurftechniken und daraus Übergänge vom Stand in den Boden mit anschließenden Halte- Befreiungs- und Hebeltechniken mussten so vorgeführt werden, dass sie den strengen Augen des Prüfers Volker Stadler Stand halten konnten.

Die Prüflinge hatten ihre Programme aber gut im Griff, sodass ihnen am Schluss zu guten bis sehr guten Leistungen gratuliert werden  konnte und ihnen die Urkunden zu ihrer neuen Graduierung überreicht wurden.

- Kawkow, Jan , neue Graduierung: 4. Kyu (orange-grün)

- Gundelsweiler, Maike, neue Graduierung: 5. Kyu (orange)

- Münch, Noemi , neue Graduierung: 5. Kyu (orange)

- Münch, Maxim, neue Graduierung: 5. Kyu (orange)

- Randau, Sophie, neue Graduierung: 6. Kyu (gelb-orange)

- A Adongo, Godsweet , neue Graduierung: 7. Kyu (gelb)

- Leuca, Lara, neue Graduierung: 7. Kyu (gelb)

- Maier, Gina-Maria , neue Graduierung: 7. Kyu (gelb)

- Lazarevic, Lena, neue Graduierung: 8. Kyu (weiss-gelb 











                   Vlnr: Prüfer Volker Stadler, Lena Lazarevic, Noemi Münch, Maike Gundelsweiler, Godsweet A Adongo, Maxim Münch, Sophie Randau,  Gina-Maria Maier, Jan Kawkow und Lara Leuca 

--------------------------------------------------------------------------------

17.05.2017

Der Judo Nachwuchs legte seine erste Prüfung zum 8. Kyu (weiß-gelb) ab. Die ersten Falltechniken, Würfe und Bodentechniken bei denen auch die japanischen Bezeichnungen genannt werden mussten sowie Randori (Trainingskampf) waren Bestandteile der Prüfung.

Alle Kandidaten haben ihre Prüfung bestanden und der überwiegenden Anzahl konnte Prüfer Volker Stadler bei der Aushändigung der Urkunden gute bis sehr gute Leistungen bescheinigen.











v.l.n.r: Lukas Mayer, Philipp Kiefer,Lia Randau, Miguel Seidel,Liana Hafner und Dustin Schlude
















Bei den Jugendlichen und Erwachsenen stellten sich zwei Kandidaten der Prüfung. 

Kevin Hafner (links) legte seine erste Prüfung zum 8. Kyu (weiß-gelb) ab. 

Mark Csano erreichte mit seiner Prüfung den 1. Kyu-Grad (braun). 

Beide konnten nach nahezu fehlerfreien Prüfungen stolz ihre Urkunden entgegennehmen

--------------------------------------------------------------------------------------

 09.12.2015

Gürtelprüfungen erfolgreich bestanden

Nach intensiven Vorbereitungen legten am Mittwoch, 09.12.2015 Jadzia Münch, Anouk Bartler und Lisa Gißler, alle drei vom JC Marbach, ihre Gürtelprüfungen ab.

Während Jadzia Münch den 2.Kyu-Grad (blau) anvisierte stand für ihre beiden Kolleginnen die Prüfung zum 1. Kyu (braun) an, auch als „Gesellenprüfung“ genannt.

Gefordert war verschiedene Wurftechniken aus unterschiedlichen Situationen aus der Bewegung zu demonstrieren, daraus teilweise auch Übergänge vom Stand in den Boden zu entwickeln und im Boden verschiedene Halte- Hebel- und Würgetechniken aufzuzeigen. Teilweise müssen diese Techniken auch aus anderen Situationen heraus abgeleitet und entwickelt werden.

Bei beiden Prüfungen musste außerdem je eine Sequenz aus der DAN-Prüfung (Schwarzgurt und Meistergrad) vorgeführt werden. Dabei handelt es sich um drei Würfe, die beidseitig nach einem exakt vorgegebenen Bewegungs- und Ablaufmuster demonstriert werden müssen. Eingerahmt von einem ebenfalls genau vorgegebenen Begrüßungs- und Verabschiedungszeremoniell.

Zusätzlich werden stichprobenartig Kenntnisse aus allen Techniken der bisher abgelegten Prüfungen abgerufen.

Die Vorsitzende des JC Marbach, Claudia Ritzmann verfolgte die Prüfungen mit großem Interesse und lobte die Absolventinnen für die gezeigten Leistungen. Und als Prüfer Volker Stadler als Ergebnis bekannt gab, dass alle drei gute, einwandfreie Prüfungsleistungen gezeigt haben und damit sowohl berechtigt als auch verpflichtet sind die neuen Gurtfarben zu tragen war der Jubel groß. „Ihr habt den Unterschied zwischen Kennen und Können dargelegt und könnt auf eure Prüfungen stolz sein“ so seine weiteren Ausführungen, während er den strahlenden Teilnehmerinnen ihr Urkunden überreichte.

 

 Vlnr: Lisa Gißler, Anouk Bartler; Prüfer Volker Stadler, Jadzia Münch 

----------------------------------------------------------------------------------------

21.12.2016

Marbacher Judo-Nachwuchs glänzt bei der Prüfung

 

Prüfung war beim  Marbacher Judo-Nachwuchs angesagt. Sie sollten zeigen was sie alles theoretisch und praktisch gelernt haben. Die jüngsten traten an um mit der Prüfung ihre erste Graduierung zum weiß-gelben Gurt zu erwerben. Dies schließt dann auch ihre Startberechtigung für ihre ersten Meisterschaften und Turniere in 2017 mit ein.

Zwei weitere Prüflinge standen zum Orange-Gurt an und aus dem Bereich u21 und der Erwachsenen wollten zwei Teilnehmer zum Blaugurt und zum Braungurt geprüft werden.

Am Ende der Prüfung fragte Prüfer Volker Stadler die 7-jährigen, ob sie denn glauben die Prüfung bestanden zu haben. Und als daraufhin wie mit einer Stimme laut ein selbstbewusstes „JA“ ertönte konnte er das nur noch bestätigen und den jungen Teilnehmern gute Leistungen bescheinigen und weiterhin viel Erfolg beim Judo und ihren weiteren Prüfungen wünschen.

Mit guten Leistungen haben auch die älteren Prüflinge abgeschnitten und auch sie konnten stolz Urkunde und Glückwünsche vom Prüfer entgegennehmen.

Den weiß-gelben Gurt haben erworben:  Matthias Müller, Joel Hemmerle, Alisa Würstl und Tim Maier

Orangener Gürtel: Isabelle Siramy, Justin Juraski

Blauer Gürtel: Mark Csano;  Brauner Gürtel: Jens Fuchs

 

 Vlnr: Matthias Müller, Prüfer Volker Stadler, Tim Maier, Joel Hemmerle, Alisa Würstl, Isabelle Siramy, Justin Juraski 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!